Menu
menu

Straßenbetrieb

Aufgabe des Straßenbetriebsdienstes in Sachsen-Anhalt ist die Gewährleistung der Verkehrssicherheit und der Langlebigkeit von 453 Kilometern Bundesautobahnen, 2.358 Kilometern Bundesstraßen und 3.896 Kilometern Landesstraßen. Darüber hinaus haben 3 Landkreise die Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt mit der technischen Verwaltung von insgesamt 682 Kilometern Kreisstraßen beauftragt.


Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht ist die Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt einerseits für hoheitliche Kontrollaufgaben des Straßenzustandes verantwortlich, andererseits nimmt sie die Aufgaben des Straßenbetriebs und der Straßenerhaltung wahr.

Aufgaben im Straßenbetrieb:

Aufgaben der Straßenerhaltung: