Menu
menu

Schulungen

Die Kalibrierstelle bietet Anwenderschulungen und Auffrischungslehrgänge für die „Kombinierte Griffigkeits- und Rauhigkeitsmessung mit dem SRT-Pendelgerät und dem Ausflussmesser" an.

Kombinierte Griffigkeits-​ und Rauhigkeitsmessung mit dem SRT-​Pendelgerät und dem Ausflussmesser

Die Kalibrierstelle bietet Anwenderschulungen für die „Kombinierte Griffigkeits- und Rauhigkeitsmessung mit dem SRT-Pendelgerät und dem Ausflussmesser" an. Gemäß der Technischen Prüfvorschriften für Griffigkeitsmessungen im Straßenbau - TP Griff - StB (SRT) - dürfen kombinierte Griffigkeits-​ und Rauhigkeitsmessungen nur von Personen mit dem Nachweis einer entsprechenden Anwenderschulung durchgeführt werden.

Termine und Hinweise

Die Anwenderschulung erstreckt sich über 2 Tage und findet jedes Jahr im Frühjahr sowie Herbst in Halberstadt statt. Die Gebühr beträgt 400,- Euro. Nach erfolgreicher Teilnahme erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat.

Nächster Termin: auf Anfrage

Zur Schulung werden die Technischen Prüfvorschriften für Griffigkeitsmessungen im Straßenbau - TP Griff - StB (SRT) - und das Allgemeine Rundschreiben Straßenbau (ARS) Nr. 19/2010 benötigt. Es wird gebeten, sich im Vorfeld der Schulungsveranstaltung mit den oben genannten Regelwerken vertraut zu machen.

Auffrischungslehrgang: Griffigkeitsmessungen nach TP Griff (SRT)

Der Lehrgang richtet sich an Prüfpersonal, deren Schulung gemäß TP Griff - StB (SRT) schon länger zurückliegt. Die Teilnehmerzahl ist auf sechs Personen begrenzt. Zum Lehrgang werden die "TP Griff - StB (SRT)" und das Allgemeine Rundschreiben Straßenbau Nr. 19/2010 (siehe oben) benötigt. Des Weiteren benötigt jeder Lehrgangsteilnehmer ein Prüfgerät inklusive Zubehör.

Lehrgangsinhalt

  • aktuelle Prüfvorschriften: TP Griff (SRT), ARS Nr.: 19/2010, DIN EN 13036-​4
  • Übungen unter Praxisbedingungen nach aktueller Vorschriftenlage
  • Hinweise zu Gerätehandhabung und Prüfausführung
  • Texturtiefemessungen (Sandfleckverfahren / elektronischer Ausflussmesser)
  • Auswertung der Messungen

Termine und Hinweise

Der Auffrischungslehrgang erstreckt sich über 1 Tag und findet in Halberstadt statt. Die Gebühr beträgt 150,- Euro. Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmeurkunde.

Termin: auf Anfrage

Leiter der Kalibrierstelle

Dipl.-Ing. (FH) Stefan Hübner
Tel.: +49 3941 661 2204
Fax.: +49 3941 661 2200
E- Mail: Stefan.Huebner(at)lsbb.sachsen-​anhalt.de

vCard speichern

Technischer Mitarbeiter