Menu
menu

Planmäßige Straßensanierung in Belsdorf

Am Montag (11.10.) beginnen Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Belsdorf (bei Wefensleben) im Zuge der Landesstraße (L) 40.

Am Montag (11.10.) beginnen Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Belsdorf (bei Wefensleben) im Zuge der Landesstraße (L) 40. Autofahrer müssen bis Anfang November mehr Zeit einplanen.

Im Zuge der Fahrbahnerneuerung des gut einen Kilometer langen Streckenabschnitts wird der alte Asphalt rund vier Zentimeter tief abgefräst und anschließend in gleicher Stärke erneuert. Dabei werden auch die Entwässerungsrinnen am Fahrbahnrand instandgesetzt. Die Kosten dafür betragen insgesamt rund 170.000 Euro.

Für die erforderlichen Arbeiten muss die Ortsdurchfahrt voraussichtlich bis zum 1. November voll gesperrt werden.

Solange wird der Verkehr aus Richtung Wefensleben kommend über die L 40 zunächst bis nach Ummendorf umgeleitet. Von hier aus geht es weiter über die Bundesstraße (B) 245 bis nach Badeleben, von dort auf der L 106 bis zur Kreuzung mit der Kreisstraße (K) 1145 nach Marienborn und zuletzt bis zur Kreuzung mit der L 40 (Gegenrichtung analog). Alle Anliegergrundstücke in Belsdorf sind während der gesamten Bauzeit weitestgehend erreichbar. Auch der Supermarkt kann von Wefensleben aus angefahren werden.

Bis zum 3. November sind dann noch Restarbeiten (Markierungen usw.), die jedoch - wenn auch mit Einschränkungen - unter Aufrechterhaltung des Verkehrs erledigt werden können.