Menu
menu

Baustellensicherung - Neue Anforderungen durch die ASR A5.2

Expertenbeiträge zu geänderter Arbeitsstättenregel zum Download.

Mit der Inkraftsetzung der Arbeitsstättenregel ASR A 5.2 im Dezember 2018 sehen sich Akteure aus dem Bereich Straßenwesen vor neue Herausforderungen gestellt.

Mit der Feststellung, dass eine Lösung nur unter Einbeziehung und Abstimmung aller Beteiligten möglich sei, wurde am 16.10.2019 - federführend durch die Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt - zu einem Workshop in Magdeburg eingeladen.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit genutzt, ihre jeweils spezifische Sicht darzulegen. Damit konnte gegenseitiges Verständnis erzeugt werden.

Am Nachmittag haben sich in Arbeitsgruppen die regionalen Vertreter zusammengefunden und anhand von Beispielen abgestimmt, wie zukünftig die Zusammenarbeit realisiert werden kann.

Zum Abschluss waren sich die Anwesenden darüber einig, dass man sich auch zukünftig (jährlich) in diesem Rahmen abstimmen sollte.

Redebeiträge:

1. AWSA-Arbeitsstellenwarnsystem in Sachsen-Anhalt_LSBB

2. Impulsvortrag_BG Bau

3. Überschneidung Verkehrsrecht und Arbeitsschutzrecht_LSBB

4. Baumaßnahmen an öffentlichen Straßen_LVwA

5. Einhaltung der Arbeitssicherheit auf Straßenbaustellen_LAV

6. Arbeitsunfall im Bereich Straßenbaustellen_LAV